Archiv der Kategorie: Gemopper

Wir konnten ihr Haus nicht finden.

Heute gehts um Post/DHL und ihre spaßigen Eskapaden.

Ich denke das ist ein Thema, welches jeden schon mal betroffen hat. Jeder hat Storys erlebt und gehört was Paketlieferanten und ihre kreativen Ideen angeht. Vorneweg, ich mag Postler an sich, mein Opa war Postbote und auch wenn ich ihn nie wirklich kennen gelernt habe (er starb als ich soder 3 war) hab ich als ich kleiner war gerne die Postbotenmütze aufgehabt und auch mit meiner Kinderpoststation gespielt.

Was mich aber momentan beschäftigt ist, dass man immer häufiger mitbekommt, dass Pakete „nicht zustellbar“ waren obwohl der Empfänger vor Ort war. Von DHL bekommt man nur die Antwort „Fahrer konnte die Tour nicht beenden“ Das war bei mir letzte Woche der Fall, ich hatte mir bei http://www.emp.de ein wunderbares Shirt und noch ein zwei Dinge mehr bestellt. Es kam eine Mail (von DHL nicht von EMP, die kam vorher 🙂 )

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Ihre Sendung XXXXXXXXXX von E.M.P. Merchandising HGmbH wurde an DHL übergeben und wird voraussichtlich am Donnerstag, den 27.08. zwischen 11:30 und 15:30 Uhr zugestellt.

YAY denkt sich die kleine Ente, am Freitag kann ich das neue Teil zur Arbeit tragen und meinen Kollgen ein Lächeln ins Gesicht zaubern (wer mich kennt, weiß warum ein Shirt mit der Aufschrift „JA, heute trage ich ein fröhliches Schwarz!“ Lustig ist 😉 ) In der Zeit war ich auch zuhause also kein Problem soweit.

Donnerstag: Sehnsüchtig wartet die kleine Ente auf den Postmann….. 15:30 Uhr: Kein Postmann, keine Karte und die Ente muss wieder zur Arbeit…. ohne Paket und verwirrt. Abends eine Mail „Es erfolgt morgen ein neuer Zustellversuch“ HÄÄÄ!? Also Status im Tracker geprüft:

Do, 27.08.2015 14:47 Uhr Es erfolgt ein 2. Zustellversuch.

Aber ABER AAAABERRR ich war doch zuhause?!

Freitags wurde das Paket dann zugestellt, aber was genau war passiert? Über Twitter bekam ich folgendes:

PostEin einfaches Sorry… im Grunde ist es ja auch nicht wild, aber eine Erklärung wäre toll. Warum schaffen die Zusteller ihre Touren nicht? Sind sie überlastet? Wenn ja warum und wird etwas dagegen getan?

Nach Weihnachten hatte der Postbote die gloreiche Idee ein Paket das liebevoll verpackt war (es war das Wichtelpaket aus dem Twichteln) einfach neben die Haustür zu legen…. Im Winter, bei regen und natürlich da wo das Abdach über unserer Haustür NICHT schützt. Hier war eine liebe Nachbarin so nett und hatte es mit reingebracht und bei mir abgegeben, ich war nämlich die ganze Zeit zuhause. Da war ich sehr verwundert, denn ich wusste nicht, das ich ein Paket erwarte und wäre sonst wahrscheinlich bestohlen worden ohne es zu wissen, denn man hätte das Pakt ohne weiteres im vorbei gehen von der Straße aus sehen und mitnehmen können.

Ich denke ich werden demnächst mal wieder meine Packstation beliefern lassen, nur leider sind die immer öfter defekt, voll oder das Paket passte nicht hinein. Aber so bin ich wenigstens nicht mehr auf die Paketlieferdienste angewiesen. Nur was mache ich, wenn ein Versandhandel oder ähnliches nicht an Packstationen liefert, weil er zum Beispiel Hermes, GLS (da hab ich auch schon lustiges erlebt…) oder sonst wen nimmt?

Wie handhabt ihr das? Habt ihr auch so lustige Erlebnisse zu erzählen? Dann her damit 😀

Advertisements

Der Kopierschutz

oder: Nein, du darfst deine gekaufte DVD NICHT auf deinem Laptop angucken!

Im Ernst, was soll das? Ich verstehe es nicht. Ich gehöre zu den Menschen die sich gerne mal eine schöne Dvd kaufen, weil ich den Film mag oder weil ich den Film sehen will oder weil es ein Schnäppchen ist. Aber ich gehöre auch zu den Menschen, die auch gerne mal im Bett liegen und einen Film auf dem Laptop gucken. Man sollte jetzt annehmen, dass das doch eigentlich kein Problem ist, die Ente hat die Dvds legal gekauft, also auch das Recht diese zu gucken. FALSCH gedacht, ich kann danke Kopierschutz etliche meiner Dvds eben NICHT am Laptop gucken. Was zum Henker soll das? Ich fühle mich bestraft dafür, dass ich der Filmindustrie auch noch meine paar Euros in den Rachen geschoben habe. Um den Kopierschutz außer Kraft zu setzen, müsste ich die Dvd rippen, aber das will ich gar nicht, ich will die doch bloß gucken. Soll ich mir jetzt noch nen Fernseher besorgen den ich in mein extrem kleines Schlafzimmer (ich meine wirklich klein, 2×2,5m..ich bin froh, dass mein Bett reinpasst und die Tür noch auf geht) stelle nur damit ich ab und an mal gemütlich im Bett meine gekauften Filme gucken kann? Oder muss ich mich erst strafbar machen um die Filme zu gucken die ich eigentlich doch bezahlt habe?

Liebe Filmindustrie, Ihr macht da gewaltig was falsch. Die Leute die eure Filme illegal gucken/besitzen die lassen sich durch den Kopierschutz nicht aufhalten, aber die Leute die eure Filme kaufen, DIE bestraft Ihr mit dieser Einschränkung? Erkennt Ihr euren Fehler?

Gruß Ente

Der Mythos Streusalz…

Ja Ja der Winter kommt ja immer so plötzlich. Die Ente arbeitet ja immer noch im Baumarkt und da gibt es Menschen…. nennen wir sie mal Kunden. Diese Kunden wollen Dinge kaufen, im Sommer einen Pool zum selber aufbauen, oder eine Bierzeltgarnitur für die Gartenparty und im Winter wollen alle nur eins STREUSALZ. Und oh wunder wir hatten gestern sogar ca. 9-10 Paletten im Verkauf, 25kg für lumpige *hust* 9,99€. Ja, echtes Streusalz, kein Lavagranulat, kein Spielsand sondern wirklich echtes Streusalz.

Einige Firmen sind dann so lustig und möchten gerne große Mengen kaufen, 40 Sack oder 30 Sack, aber da musste die Ente und ihre Kolleginnen absagen, wir durften maximal 3 Säcke pro Haushalt verkaufen, nennt sich dann Haushaltsübliche Menge. Das sind immerhin 75kg. Wir sind schließlich ein Einzelhandel, wenn diese Firmen clever gewesen wären, dann hätten die selber im Großhandel bestellt, aber nein das kostet ja Fracht und Liefergebühren. Die lieben Leute die dann kommen und große Mengen wollen kommen dann mit dem Argument „Hey, ihr wollt doch Geld verdienen …“ Ja, klar weil man Streusalz momentan so schwer los wird… mhm is klar. Auch schön ein Kunde mit ca 15 Sack „Ich hab gerade mit eurem Chef gesprochen, der sagt das geht OK“ „Ich weiß davon nix, soll ich ihn anrufen?  Ich hab die Anweisung maximal 3 Sack… mehr nicht“ „Nee müssen sie nicht, sie können mir das auch so glauben….“ IS KLAR… so dreist ins Gesicht lügen. Immer wieder die Frage „warum habt ihr nur so wenig?“ Wir bestellen immer mehr, aber wenn das Zeug nicht da ist kann nicht geliefert werden, und wir bunkern sicher nicht im Sommer irrsinnig viel Streusalz, denn auch Lagerplatz kostet Geld, das würde sich auf den Preis auswirken und wieder wären die Kunden sauer.

Aber es gibt auch noch liebe Kunden, Kunden die ihre schweren und sperrigen Waren auf dem Wagen so packen, dass die Kassenfee auch an die Strichcodes ran kann ohne sich verbiegen zu müssen, Kunden die bei Problemen oder Fragen  freundlich bleiben und sich etwas erklären lassen („Wie das Paket kostet 12,49€ da stand 9,99€ dran“ „Das ist der Quadra…“ „Ach sie haben doch keine Ahnung, ich geh mich beschweren“) Gestern hatte ich eine herz allerliebste ältere Dame mit ihrem Chihuahua Leckerlis gekauft hat, für den Hundebesuch über Weihnachten. Der kleine Wuff saß während des Bezahlens auf meinem Kassentisch und hat sich von mir kraulen lassen, als Frauchen ihr Geld gesucht hat. SOO süß, obwohl ich so kleine Hunde sonst nicht so mag, aber Finchen war toll.

Liebe Leute, bedenkt immer, dass die Menschen die da in den Geschäften stehen eben das sind Menschen, wir mache die Preise nicht. Wir machen auch nicht absichtlich Fehler, wir tun unser Bestes und versuchen dabei höflich und geduldig zu sein. Ja, der Kunde ist König, aber auch von Königen werden gute Manieren erwartet.

Avatar – oder: Hype überlistet platte Story

Mal ehrlich, was ist an diesem monströs langen Film so grandios? Überall hört man Lobeshymnen auf den Film, er wäre ja so super, fesselnd und einfach atemberaubend. Ich hab ihn gesehen, in 3D, also kann ich durchaus sagen, dass ich den Film kenne. Und ganz ehrlich? Ich fand ihn langweilig. Die Bilder und die Optik waren toll, geb ich zu. ABER das ist auch alles. Die Story ist platt und vorhersehbar. Bin ich jetzt nicht cool? Werde ich jetzt ausgestoßen?…. Ein Film sollte doch wirklich mehr bieten als nur tolle Bilder. Bei einer Doku über ein Land zb. sind tolle Bilder wirklich wichtig, aber ein Spielfilm sollte mehr haben als nur das.

Ich hätte dann gerne 10€ und 3 Stunden Lebenszeit zurück.

Suizidale Griechen…

Ich mach 3 Kreuze, wenn ich das Referat über „Aias“ von Sophokles hinter mir hab…   vllt tanz ich dann auch heimlich den ententanz oder so. Um ca 13 Uhr dürfte ich es hinter mir haben.

genervte Ente

ich hab mich jetzt doch dazu entschlossen mir einen UMTS surfstick zu leisten. Die ewige Internetlosigkeit hier auf dem Entenhof ist lästig. Ausserdem ist der praktisch und gar nicht so teuer, dank studententarif.

Auch ungünstig ist, dass mein Bruder am W-lan nichts macht, da er über das Stromnetz sein Internet laufen hat und das Gerät dafür ist für mich zu teuer, Basta… Ente goes Mobile, dann kann ich auch auf den langen Zugfahrten bloggen und chatten.

So denn

Die Ente ist aufgeschmissen. Meine Stimme ist immer noch im Urlaub und ich kann weder heute mein Referat vortragen noch morgen meine Präsentation in NL. Ich kann nur hoffen, dass ich beides auf nächste woche verschieben darf. Das gute ist, dass meine Dozenten mir keine Faulheit vorwerfen können, denn fertig sind beide Vorträge. Rein theoretisch bin ich also ready to talk, aber eben nur theoretisch, praktisch kling ich wie mein Alter Ego die Nebelkrähe. Mich ärgert das, ich hab die letzten Tage ständig Tee mit Honig getrunken und Hustenbonbon von Ric*la gefuttert, normaler weise bringt es das und meine Stimme ist nach ein paar Tagen wieder da, mehr oder weniger diesmal wars für den Entenpopo.

Ich erzähl dann nachher mal wie es gelaufen ist im Geschichtsseminar 😦

Was ist eine Ente ohne Stimme?

Aufgeschmissen!… scheisse scheisse scheisse. Meine Stimme hat sich verabschiedet. Ich hab die ganze Woche Kamillentee mit Honig  getrunken. Hab meine Stimme nicht überstrapaziert, weil ich weiss wie schnell sowas bei mir auf die Stimme schlägt. Ich hab gehofft und an das fliegende Spagetthimonster und alle Enten im Himmel gebetet, dass ich meine Stimme dieses Mal NICHT verliere und seit heute morgen ist sie weg.

Mein Problem ist folgendes: Dienstag Referat (30minuten) für Geschichte (Einfluss der Reformation auf die bildende Kunst in den baltischen Ländern) Mittwoch Präsentation (10minuten) auf Niederländisch. Problem erkannt? Genau, wie halte ich Vorträge ohne Stimme? Meine Lösung ist folgende: ich bereite den Kram soweit vor (Kopf funktioniert ganz gut und ist nicht mehr so in Watte gehüllt) und hoffe, dass meine Stimme Dienstag zurück ist und wenn nicht, werde ich in den Seminaren auftauchen meinen Dozenten erklären (schriftlich HAHA 😦 ) was los ist und hoffen, dass die nicht sauer werden.

und jetzt geh ich Duschen… muss noch zum BKGE, Bücher wälzen

Blödes Timing

Ich bin momentan etwas erkältet,  hab Halsweh und ne verstopfte Nase. Was mich grade mehr als nur irritiert ist, dass ich in den letzten Tagen oder so nichts gemacht habe um diese fiese Erkältung zu kriegen. Vor knapp 3 oder 4 Wochen allerdings bin ich in ein Regenschauer gekommen und saß danach 2 Stunden in meiner Literaturwissenschaftsvorlesung, klatschnass und nicht der leiseste Nieser war danach von mir zu hören. Warum aber jetzt? wo ich nächste woche sowohl ein Geschichtsreferat und als auch eine Präsentation in Niederländisch halten muss? Mal abgesehen von den 2 mündlichen Prüfungen in Niederländisch und Philosophie und die Klausur für das Sprach- und Literaturwissenschaftliche Modul?… ich könnte schreien.

Motivations Pille?

ich bin seit Tagen total unmotiviert. Gibts da irgendwelche mittel oder tricks die ich nicht kenne? schoki hilft nicht…. kaffee nur kurzzeitig und das wetter ist auch keine hilfe.

murrrrrr