genervte Ente

ich hab mich jetzt doch dazu entschlossen mir einen UMTS surfstick zu leisten. Die ewige Internetlosigkeit hier auf dem Entenhof ist lästig. Ausserdem ist der praktisch und gar nicht so teuer, dank studententarif.

Auch ungünstig ist, dass mein Bruder am W-lan nichts macht, da er über das Stromnetz sein Internet laufen hat und das Gerät dafür ist für mich zu teuer, Basta… Ente goes Mobile, dann kann ich auch auf den langen Zugfahrten bloggen und chatten.

Advertisements

Veröffentlicht am 19. Juli 2009, in Gemopper. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Ganz viel Spaß und küss Mona von mir!!!

    (Was kostet dich denn der UMTS-Stick???)

    • der stick kost nur einen euro und die flatrate dazu dann 20. was sich im groben aber lohnt, da ich dann doch immer mal wieder unterwegs bin. Im zug, bei mama, oder sonst wo.

  2. schönen Urlaub wollte ich auch noch sagen
    🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: