Archiv für den Monat Dezember 2009

Silvester fällt aus

Eigentlich hatte ich noch gehofft spontan irgendwie was zu machen, aber da macht eine Erkältung bzw. die Vorboten mir einen Strich durch die nicht vorhandende Planung. Fakt ist ich werde heute Abend ganz simpel ein paar Filme gucken und dann Oldenburg beim Krachmachen beobachten. Vllt werde ich aber auch ein Fotoshooting mit den Enten machen, damit alle mal gezeigt werden 😀

Ich wünsche allen einen guten Rutsch  und ein frohes neues Jahr

Werbeanzeigen

Weihnachten

So heute ist der letzte Weihnachtstag und da möchte ich auch mal rekapitulieren. Am Mittwoch bin ich gegen Mittag endlich zu hause angekommen um das ganze Weihnachtsfest genießen zu können. Die Taschen waren schwer, aber ich hab es überlebt. Der heilige Abend selbst war ein ganz klassischer in unserer Familie, der Baum wurde aufgestellt (ein ganz niedlicher kleiner) und dann wurde die Küche exzessiv in Beschlag genommen. Kuchen wurde gebacken und das Abendessen wurde vorbereitet. Nach dem genialen  Essen (Steak, Kroketten, Bohnen, Champignons und als Nachtisch Herrencreme) kam die Bescherung.

Jeder hat bekommen was gewünscht war, da wir im Vorfeld Wunschzettel ausgetauscht wurden (kann ich nur empfehlen) mein Highlight ist die Digitalcamera die ich bekommen habe, da ich jetzt endlich ordentliche Fotos machen kann (die ich jetzt nicht hochladen kann, da meine Verbindung grade für den Popo ist, leider)

Gestern Abend das obligatorische Familientreffen und heute der gemütliche Teil von Weihnachten, ein gutes Buch wartet bereits und auch der Lesesessel steht bereit. Wunderbar 😀

Ich wünsche allen eine genauso entspannende Zeit und viel Freude

Endlich….

Endlich zuhause angekommen. Naja eigentlich schon seit 2 Stunden, aber erst mussten Taschen ausgepackt und Tee getrunken werden. Und ganz wichtig, die Pelztiere mussten geknuddelt werden 😀 Mona hat sich auch gefreut mich zu sehen 😀

Die Ente und der Wintereinbruch

Eigentlich sollte ich ja heute mit meiner Mum ins Emsland düsen, aber dank dem Wintereinbruch mussten wir das ganze auf Mittwoch verschieben. Also werde ich jetzt noch ein paar Tage hier rumsitzen und mich langweilen. Naja ich werd versuchen das beste draus zu machen.

Ich hoffe aber trotzdem, dass das Wetter sich bis dahin beruhigt, da ich sonst mit den Zug fahren muss, und das macht keinen Spass mit kiloschweren Geschenken für die Familie 😀

Yay Schnee

Oldenburg wurd heute bepuderzuckert. Kalt war es ja schon seit ein paar Tagen, aber heute gabs dann den ersten Schnee, passender Weise während unsrer Weihnachtsfeier 😀

Entenakkus und andre Blödsinnigkeiten

Wenn ich so nachdenke, war es kein wunder, dass ich fast 12 Stunden am Stück durch geschlafen habe. Ich hatte die letzte Woche kaum einen Tag an dem ich nicht irgendwas mehr oder weniger stressiges getan habe, entweder Uni und Vorbereitungen auf Referate bzw die Zusammenfassung davon, oder eben Arbeit. Auch wenn das alles körperlich nicht unbedingt anstrengend ist, so braucht man doch Energie und ich glaube ich hab einfach zwischendurch meinen „Akku“ nicht richtig aufladen können. Normalerweise würde man doch an einem Tag mal richtig ausschlafen, das konnte ich aber nicht und wenn ich geschlafen habe, dann eher unruhig, da immer irgendwelche Gedanken im Hintergrund vor sich her dümpelten. Letzte Nacht waren diese aber nicht da, denn ich hab heute wirklich frei und keine wirklich anstrengende Woche vor mir, also keine Dümpelgedanken.

Entenakkus sind keine Lithium- Ionen Akkus, denn die haben nen Memoryeffect.. lädt man sie nicht ordentlich, dann braucht die Ente irgendwann ne laaange Ruhephase *lach*

Was Gutes ist übrigens, dass ich Dank Absprache mit meinem Bruder alle Weihnachtsgeschenke zusammen hab. Er und Ich schenken und Werkzeug, denn er wollte nen Steckschlüsselsatz und ich nen kleinen Akkuschrauber und da hab ich gestern den letzten Personalkauftag ausgenutzt und uns beides für nen sehr günstigen, da 20% günstigeren Preis gekauft. Und Mamas Geschenk ist auch geklärt, also kein Shoppingstress für die Ente, YAAY! Morgen bekomme ich dann hoffentlich die ersehnten Kontaktlinsen, denn ich hab mir nen Beratungstermin beim Optiker geholt, angeblich wird das mindestens eine Stunde dauern mit allen Messungen und „Wünschen“ und wenn die passende Linse auf Lager ist, dann kann ich zu Weihnachten klar und gestochenscharf den Weihnachtsbaum bestaunen.

Nächstes Wochenende kommt dann Mama hier her und wir machen uns ein kuscheliges Wochenende und Sonntags fahr ich dann gemütlich mit zurück ins heimatliche Emsland, also kein Taschen und Geschenke (die sind, nämlich sehr schwer!) schleppen.

Weihnachten kann kommen!

Die Kekse sind feddich

Also , sie sind nicht perfekt (die linien aus schoki und die augen waren mir zu fummelig) aber yetis sind weiss Lemmis auch und die dinos sind grün… und zwar DINOGRÜN… so

Bilder:

Leckre grüne Dinos

genauso leckre Yetis, kein wunder, dass die so selten sind!

und die irgendwie missglückten Lemminge.

Suizidale Griechen…

Ich mach 3 Kreuze, wenn ich das Referat über „Aias“ von Sophokles hinter mir hab…   vllt tanz ich dann auch heimlich den ententanz oder so. Um ca 13 Uhr dürfte ich es hinter mir haben.

Nikolaus…

So da war er nun der Anruf bei der Mama. Ergebnis… ich krieg keinen Teller, meine Mum die Aufgabe des „Teller beschaffens und dekorierens“ an meine Bruder abgegeben hat und dieser hat mich ausgeschlossen. Menno. Aber nächste Woche geht die Ente Kontaktlinsen shoppen, ich werd älter und meine Augen verlangen nach der permanent getragenen Brille, diese nervt mich aber extrem (außerdem seh ich mit Brille doof aus finde ich)

Updates….

So, mein Tag war lang und ist noch nicht zuende. Die Waschmaschine wäscht grad meine Dreckwäsche (buhuuuu die Ente will nich stinken), die Küche gleicht einem mittelprächtigem Schlachtfeld und schreit nach Aufmerksamkeit, die Füße (oder Entenpaddel) schmerzen gar sehr, da ich doofe Federvieh ja unbedingt kurz über den Weihnachtsmarkt musste. Ich gewöhne mich grade an Schuhe mit Absatz und da ist auch noch Kopsteinpflaster ergo kein Spass.  Morgen ist kommt eine Komilitonin damit wir das Referat für Dienstag fertig machen können, die Bücher dafür liegen hier schon und der wichtigste Text ist auch gelesen.

Der schwarze Schnee ist deaktiviert, war mir dann doch zu doof.

Ach und ich hab da so ein Twitter-dings aktiviert, das wohl irgendwie über Twitter bescheid gibt, wenn ich was blogge.  EvilEnte bei Twitter…