Entenakkus und andre Blödsinnigkeiten

Wenn ich so nachdenke, war es kein wunder, dass ich fast 12 Stunden am Stück durch geschlafen habe. Ich hatte die letzte Woche kaum einen Tag an dem ich nicht irgendwas mehr oder weniger stressiges getan habe, entweder Uni und Vorbereitungen auf Referate bzw die Zusammenfassung davon, oder eben Arbeit. Auch wenn das alles körperlich nicht unbedingt anstrengend ist, so braucht man doch Energie und ich glaube ich hab einfach zwischendurch meinen „Akku“ nicht richtig aufladen können. Normalerweise würde man doch an einem Tag mal richtig ausschlafen, das konnte ich aber nicht und wenn ich geschlafen habe, dann eher unruhig, da immer irgendwelche Gedanken im Hintergrund vor sich her dümpelten. Letzte Nacht waren diese aber nicht da, denn ich hab heute wirklich frei und keine wirklich anstrengende Woche vor mir, also keine Dümpelgedanken.

Entenakkus sind keine Lithium- Ionen Akkus, denn die haben nen Memoryeffect.. lädt man sie nicht ordentlich, dann braucht die Ente irgendwann ne laaange Ruhephase *lach*

Was Gutes ist übrigens, dass ich Dank Absprache mit meinem Bruder alle Weihnachtsgeschenke zusammen hab. Er und Ich schenken und Werkzeug, denn er wollte nen Steckschlüsselsatz und ich nen kleinen Akkuschrauber und da hab ich gestern den letzten Personalkauftag ausgenutzt und uns beides für nen sehr günstigen, da 20% günstigeren Preis gekauft. Und Mamas Geschenk ist auch geklärt, also kein Shoppingstress für die Ente, YAAY! Morgen bekomme ich dann hoffentlich die ersehnten Kontaktlinsen, denn ich hab mir nen Beratungstermin beim Optiker geholt, angeblich wird das mindestens eine Stunde dauern mit allen Messungen und „Wünschen“ und wenn die passende Linse auf Lager ist, dann kann ich zu Weihnachten klar und gestochenscharf den Weihnachtsbaum bestaunen.

Nächstes Wochenende kommt dann Mama hier her und wir machen uns ein kuscheliges Wochenende und Sonntags fahr ich dann gemütlich mit zurück ins heimatliche Emsland, also kein Taschen und Geschenke (die sind, nämlich sehr schwer!) schleppen.

Weihnachten kann kommen!

Advertisements

Veröffentlicht am 13. Dezember 2009 in Gedanken, Gedöns und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: