Archiv für den Monat Januar 2009

Ein Genuss für die Ohren

Davin Garrett:

Apocalyptica:

Und last but not least das Original von Metallica

Eins meiner Lieblingslieder…

Ich mag am liebsten die Apocalyptica Version, aber wohl hauptsächlich, weil ich Apocalyptica ziemlich, ziemlich toll finde.

Werbeanzeigen

Ebay..komisch

Niemand bietet auf meinen Kram…. wo sind die voreiligen Bieter wenn man sie mal braucht? für nichts! wurde bisher geboten (einiges läuft Samstag ab..)

Verkaufsente

Heute war ich sogar produktiv. Ich habe endlich mal den ganzen Kram den ich nicht mehr brauche bei Eb*y eingestellt. Auch die Hälfte meiner alten Mangas steht drin, die Sachen stauben eh nur zu und wenn ich für jedes teil nur 1€ bekomme hab ich ca 40€ mehr und weniger Kram 😀

Tjoa das Entchen meldet sich krächzend

So ganz, ganz, ganz langsam meldet sich meine Stimme wieder. Sie traut sich manchmal für 2-3 Sätze raus und dann ist wieder Schicht im Schacht und die Ente krächzt wie eine Nebelkrähe(muhaa schöner Seitenhieb auf mein AlterEgo finden sie nicht?)

Ich bekomme übrigens seit gestern Antibiotika und bin nochmal bis Freitag krankgeschrieben. Ich halte mich allerdings wie eine brave Patientin es tun sollte viel in liegender, schlafender und ruhender Position, weil es anders fast nicht geht. Zwischendurch habe ich aber dennoch kleine Anflüge von Hummeln im Hintern und dann beginne ich zu Putzen (Überflussige Energien sinnvoll nutzen, sprach die Entenmama)

Grässlich

man merkt erst wieviel man mit sich selbst spricht, wenn man nicht mehr richtig sprechen kann.

krächz hust schnief

gestern ging es mir fast wieder gut, ich konnte klar denken hatte keine Kopfschmerzen mehr und auch meine Nase war nicht mehr verstopft. und dann kam die Nacht…..
Ich bin irgendwann gemütlich ins Bett gegangen, mit ner grossen Tasse heissem Kamillentee und hab noch ne DVD geguckt (wie so oft wenn ich flachliege … Gilmore Girls) danach konnte ich erst nur schlecht einschlafen. Scheisse dachte die Ente und startete ein Hörbuch, dabei schlaf ich sonst immer ein. Diesmal war ich bin zum Ende wach. gegen 5 Uhr hatte ich dann hunger und halsschmerzen vom Husten der sich die ganze nach über verschlimmert hatte, eigentlich hatte ich die ganze woche keinen Husten, gestern abend fing das an -.-
Und als ich dann gegen 6 oder so eingeschlafen war war mein Hals ein Schmerzfeld… AUA
Nach knapp 4 Stunden Dämmerschlaf bin ich dann aufgestanden, hab mir wieder Tee gekocht und wollte über irgendwas schimpfen.. und dann…. KRÄCHZkrächz AUTSCH

keine Stimme mehr.. nurnoch geröchel und gekrächze. meine mum hat sich richtig erschreckt am Telefon und mir kommen nach einzelnen Hustenanfällen (die verflucht schmerzhaft sind) die Tränen. Ich soll eigentlich Dienstag und Mittwoch kurze mündliche präsentationen halten, aber WIE ohne Stimme? und vor allem muss ich meine Stimme ja schonen, aber beide Präsentationen sind auf niederländisch und wer die Sprache kennt weis was das heisst.
ich werd wohl morgen noch mal zum doc müssen.. sone scheisse aber auch..

Stöckchen vom Fellmonster

wie gesagt vom Fellmonster!

1. Nimm ein Buch in Deiner Nähe das mindestens 123 Seiten hat…
2. Schlage das Buch auf Seite 123 auf…
3. Suche den 5 Satz…
4. Lese und poste die nächsten drei Sätze…
5. Wirf das Stöckchen an fünf Blogger weiter.

1.“Eine Hexe mit Geschmack – mit doppelter Portion Menschenfleisch“ von A. Lee Martinez

2. Ok

3. ok

4. Meine grünen Augen glänzten vor bösartigen Vergnügen. Zweifellos hatte er sich alle möglichen perversen, dämonischen Phantasien ausgedacht, was er damit anstellen könnte, wenn ihm freier Lauf gelassen wurde. Ich wies ihn warnend darauf  hin, dass er ihn nur wegen meines guten Willens uneingeschränkt benutzen durfte. Sollte er sich dagegen auf irgendeine Art verhalten, würde ihm das Privileg wieder entzogen werden.

(Hexe (sie hat keinen Namen aber ist die  Erzählerin) hat mit ihrem Vertrautem Molch (eine wunderbare Dämonen ENTE *schmacht) den Körper getauscht. )

5. Ich werfe das Stöckchen weiter an:

Den Lieblingsblog

Die Spottdrossel

Frau Lakritz und Schokolade

Frau Hofgeschnatter

uuund last but not least : Bill! (weil ich wissen will, ob und was der süßeste Kromi der Welt liest)

Viel Spass

Wir schaffen das!

bzw die Ente schafft es grade halbwegs aus dem Jammertal heraus.. das Frühstück hatte schon mehr geschmacksrichtungen als nur „Wüääärg“ und der Kopf sagt auch nach fast ner Stunde am Rechner noch nich „Ente ab ins Bett“ (wow das heisst ich kann meine Zusammenfassung heute noch schreiben und sie dann morgen korrekturlesen und abschicken) ähm… joa die nase is nich mehr dicht.. sie läuft wie ein wasserfall. Ich kann auch fast wieder klare Gedanken fassen (das find ich am kranksein immer fies, ich werde wirr im Kopf und kann mich nicht konzentrieren. Geht das andren auch so?)
tjoa ich freu mich sogar für Amerika, dass Obama als erstes Guantanamo abschaffen will und das am ersten Arbeitstag, fleissiges Kerlchen, haben sie gut gewählt die Amis. Ich werd den im Auge behalten.
Was mir allerdings Sorgen macht ist die angekündigte Strum/schlecht Wetter front fürs Wochenende.. ich werd wohl doch spätestens morgen das Nest mal verlassen müssen um Nahrung zu besorgen. Nur von Kamillentee (den ich trotz der Massen der letzten Tage immer noch gerne trinke) und Toast kann ich kein Wochenende überleben. Ich brauch auch Pudding und ab und an etwas fleischiges

Enten Status….

Ich dachte heute echt, mir gehts besser.. das war bevor ich aufgestanden bin… trotz Kaffee hab ich den Kreislauf im Keller und mein Kopfschmerzt sobald ich mich aufsetze bzw aufstehe.. mein Kopf fühlt sich an wie mit Watte ausgepolstert und meine Nase läuft. Krank sein ist doof… kann man diese Rotz-und-Schnodderseuche nich verbieten?

Enten Status die 2te

Ente krank zuhause… Frau Doktor sagt bis freitag.. das wars dann soweit..grippaler infekt wäääää