Blog-Archive

Heute Abend!

Unbedingt RTL gucken.

20:15 Uhr „Colours  of Magic“  beide Teile!   Terry Pratchett woohooo

Ich freu mir nen Keks. Ich hab das Buch grade gelesen und jetzt kann ich mir endlich die Verfilmung angucken, ohne mir die DVD kaufen zu müssen.  Der Videorecorder ist programmiert und falls das Wetter zickt ist auch der OnlineVCR programmiert.

Advertisements

Filmkritik?

Ich muss sagen, dass ich den Hogfather durchaus gelungen finde. Ich lag so manches mal lachend aufm Sofa. Sogar mein Schatziputzi GrimmSqeaker hatte einen (viel zu kurzen) Auftritt.  Optisch war das ganze wundervoll umgesetzt und sogar der Meister selbst (also terry pratchett) hat eine kleine rolle. ich bin froh, dass ich den Film nun immer wieder zu Weihnachten und auch sonst gucken kann. Der ist seine knapp 10 Goldtaler mehr als wert.

Liebe Frau Lakritz und Schokolade

Es ist diese DVD. Sie kostet in Amazonien auch nur knappe 10 Euro. Ursprünglich ist es eine Englische TV-Produktion (2 Teile a 90 Minuten). Außer „The Hogfather“ wurden auch noch „The Color of Magic“, „Wyrd Sisters“ (allerdings Zeichentrick) und  „Soul Music“ verfilmt. Auf  Deutsch sind sie nicht alle, aber vllt kommt das noch. Wie Hogfather ist kann ich erst heute abend sagen, bzw morgen.

Der Mittwochabend ist gerettet

Heute kam die DVD  „The Hogfather“  die werden M. und ich morgen abend dann ganz gemütlich gucken. Ich werde vorher noch Zwergenbrötchen(Kategorie: Kampfbrot) backen (nach Nanny Oggs Rezept.. wär doch gelacht wenn nicht.)  Dazu ein Gläschen Met und der Abend kann gar nich schlecht werden…

oder mit M.s worten „met, brötchen, Ente und pratchett.. sehr gut  “

Ausserdem hat die Ente das neue Farin Urlaub Racing Team Album…. ich habs grade erst testweise gehört, aber das was ich bisher gehört überzeugt. Danke liebes FURT für wiedermal geniale Musik ich verbeuge mich.