Archiv für den Monat März 2013

Tollpatsch im Urlaub

Ja ja, da hat man ein paar Tage frei und dann kommt man auf Ideen.

Ich hatte nun diese paar Tage frei und dachte mir „Ach Entchen, da holste dir ein paar kleine Umzugskartons und bringst überflüssigen Kram in den Keller“ gesagt getan, 4 nette Kartons besorgt, die ersten beiden waren auch schnell voll und da die Motivation groß war wollte ich die auch fix in den Keller bringen. Und genau DAAA hat mein Tollpatschgen zugeschlagen, nach über 8 Jahren die ich hier schon wohne, habe ich beim Kisten tragen die letzte Stufe zum EG übersehen/vergessen und bin inkl. beider Kisten (wohlgemerkt die eine war voller Gläser die nicht wirklich gut gepolstert sind und meine Kaffeemaschine inkl. Glaskanne) voll auf die Nase, bzw. Knie gefallen. Mein erster Gedanke „Scheiße das tat weh… aber geht schon“ hab dann doch die beiden Kisten, in denen nix zu Bruch gegangen ist, in den Keller gebracht und bin dann nach oben und hab erst mal mein Mini-Kühlpack geholt um den rechten Fuß bzw. den kleinen Zeh zu kühlen. Der schien es am heftigsten abbekommen zu haben…. FALSCH! Abends tat alles noch mittel doll weh, aber der wirkliche Schmerz kam erst gestern morgen, ich konnte kaum auftreten, der rechte Fuß war dabei noch am harmloseste, der linke große Zeh aber, da ging gar nichts mehr. Keine Bewegung war ohne Schmerz los und auch ein wenig Blut war zu sehen (das war abends noch nicht da…) Ab zum Doc, röntgen lassen und Gott sei dank „nur“ geprellt. Tapeverband drum und ruhig halten. Damit war dann der Tag und auch der Resturlaub gelaufen.

Bunte Füße … wollt ihr sehen? Lies den Rest dieses Beitrags

Werbeanzeigen

Wochenrückblick KW 10

Irgendwann schaff ich das sicher auch mal regelmäßig!

 

[getan]

Viel gearbeitet und trotzdem fast alles geschafft!

 

[gefreut]

über die spontan eingereichten Urlaubstage die genehmigt wurden und die Nachricht, dass ich noch mehr Resturlaubstage habe als ich dachte, juchuuuu. Aber erst mal 4 Tage frei und die werde ich nutzen.

 

[gelesen]

Leider noch nicht soviel wie ich wollte, aber ich hab es in den letzten 2 Wochen geschafft die erste 3 Potters wieder zu lesen. Für die Arbeit geht das ganz gut, zwischen den Calls ist aktuell immer mal ein Minütchen Zeit, daher kann ich dann lesen.

 

[gekauft]

Benzin, für mein Autochen. Einen ganzen Tank voll. (Ist der Tankinhalt jetzt mehr wert als mein Auto? neeee das hat emotionalen Wert und so)

 

[gefeiert]

den 65. Geburtstag meines Onkels, war eine schöne Feier und ein schöner Grund wieder mal ins Emsland zu düsen.

 

[geplant]

Ikea Besuch und Wohnungsentrümpelung….und regelmäßige Rückblicke? chchch

 

[gekrault]

Den wunderbaren Leokater ❤ irgendwann schieße ich auch mal ein Bild von ihm, dass ihn so zeigt wie er ist, wunderschön und absolut schmusig und liebevoll!

 

[gedacht]

Oarrr ich kann ganz schön zickig sein….

 

[gelernt]

Entenakkus halten nicht so lange wie gehofft und müssen auch mal aufgeladen werden.