Wochenende und Reisetaschen

Morgen fahr ich nun doch zu meiner Mutter. Ich hatte total vergessen, dass ich mit ihr zum Korn und Hase Markt nach Haslünne wollte. Also musste ich meine Wochenendplanung umbasteln,  obwohl ich mich so sehr auf den Sonntagabend gefreut hatte *seufz*.

Was das Taschen packen angeht steh ich vor einem gewissen Stapel mit Büchern für meine Hausarbeit die gestallt annehmen muss. Sie ist zwar in den Grundzügen irgendwie schon da aber eben nicht ausarbeitet. Bei Mama kann ich dann hoffentlich noch 2 oder 3 Tage im Garten arbeiten (Geschichtstechnisch nich umgraben und co :D) Die letzten Briefe die weg mussten sind auch grade eben im Postkasten gelandet. Jetzt grabe ich noch meinen, bis her von meinem neuen Ordnungssinn verschonten, Schreibtisch um und such noch die Unterlagen zum lernen für die Klausur Anfang Oktober raus, damit ich auch da noch ein wenig tun kann.

Die Wohnung ist in einem „Geh nur Entchen ich komm klar und du musst dich auch nich schämen, wenn irgendwer warum auch immer reinkommt“ Zustand.

Nun aber zum schreibtisch 😀

Advertisements

Veröffentlicht am 12. September 2008 in Persönliches, Uni Leben, Wohnung und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: