Der Schweinehund

Der sitzt bei mir und lässt mich nix tun, naja nix kann man so nich sagen. Ich bin schon ständig irgendwo zu gange, aber wirklich was schaffen tu ich nicht.

Aber seltsamer Weise hat sich bei mir ein grundlegend neuer Automatismus bzw schon fast ein Zwängchen, eingeschlichen. Ich räume meine Küche plötzlich mehrmals täglich auf. Immer nachdem ich was da getan habe wasch ich ab und räum alles weg, Mama wäre stolz, Ente wundert sich über sich selbst. Naja egal, is ja nix schlechtes 😀

Gleich (also wenn meine Haare trocken sind) fix noch zur Videothek und zum Supermarkt denn es hat sich später Besuch angekündigt.

Bis die Tage, wenn ihr mich sucht, ich bin in der Küche oder wusel aufräumend durch meine Wohnung (was wohl die nachbarn denken *lach*)

Advertisements

Veröffentlicht am 4. September 2008 in Persönliches, Wohnung und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: