DIY – Duck it yourself

Ja, heute will ich es wissen, gleich 2 Einträge huiiiii

Ich hab es heute endlich geschafft einen Sonnenschutz für ein Velux Fenster zu basteln! Warum sollte ich sowas tun? DARUM:mal abgesehen davon, dass die Bilder schief hängen… das was da eingekringelt ist, ist das nun abgedunkelte Fenster. Morgens steht da wunderschön die Sonne drauf, warum mich das nervt? es ist doch nicht mal im Raum! Tja, ich schlafe, wie man bei Dachfenstern annehmen kann im Dachgeschoss und da habe ich nachts gerne mal die Tür auf, damit ich einen Luftzug habe und nicht im Schlaf gegart werde. Das Bild ist aus der Bett Perspektive aufgenommen, da knallt dann morgens die Sonne volle Granate auf die schlafende Ente. Ist nicht nur heiß, nein, ich hab auch Angst vor Sonnenbrand im Schlaf (echt jetzt)

Mein Vermieter bat darum, wenn möglich keine Löcher in die schönen neuen Fenster zu bohren, kann ich nicht nur verstehen, sondern finde das auch völlig richtig. Irgendein Vormieter hat mir aber das hier hinterlassen: und das an allen 4 Ecken, immer die Öffnung nach außen hin. Ich hatte noch aus meiner alten Wohnung 2 Stangen die im Grunde da drauf passen, aber etwas zu lang waren… so 20cm. Die habe ich gekürzt. mit einer Zange kein Problem.

Dann die Überlegung, welchen Stoff nehme ich da denn? Er sollte wenn möglich Licht abhalten, wie er nach außen hin aussieht ist mir dabei tatsächlich egal. Ich hatte noch schwarzen Reststoff von meinem Halloween Kostüm (ich war der Tod und hatte mir die Kutte erfolgreich selbst geschneidert) schwarz und dick und etwas elastisch. 2 Bahnen übereinander, alle 4 Seiten zu genäht. Dann oben und unten einen Tunnel für die Stangen abnähen und fertig ist die Laube, funktioniert ganz gut, da der Stoff elastisch ist und etwas zu kurz bemessen war, hält er sich super selbst fest!

Ist kein optisches Prunkstück aber es erfüllt seinen Zweck und hat mich nix gekostet, da ich alles noch da hatte. Und es sieht ordentlicher aus, als ein mit Kreppband angeklebtes Pappstück…. fragt nicht.

Denkt dran, ich bin weder Näh- noch Bastel- oder Handwerksprofi, ich bastle frei nach Schnabel und freu mich wenn es klappt

Advertisements

Veröffentlicht am 23. Juni 2017 in Erfreuliches und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Deine Ideen sind gut.

    Liebe Gruesse

    Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: