Schlafe sanft meine süße

* Sommer 1991 † 4.1.2010

Nach über 18 Jahren Katzendasein ist meine süße Jeronimoe von uns gegangen. Ich kann mir mein zuhause ohne meine Katze gar nicht vorstellen. Jeronimoe war als einzige Katze wirklich meine Katze und jetzt habe ich keine Katze mehr. Da sind zwar noch Zora und Socki aber zu den beiden habe ich einfach nicht dieselbe Beziehung.

Aber eins weiß ich, Jeronimoe ist jetzt im Katzenhimmel und sie hatte ein wirklich schönes und langes Leben. Was mich auch beruhigt ist, dass sie einfach eingeschlafen ist und nicht gelitten hat. Mama hat sie eingekuschelt in einem großen Blumentopf gefunden der mit einer dicken flauschigen Badematte ausgelegt war. Beerdigt wurde sie auch, unter dem gleichen Baum wie ihre Tochter, die uns ja schon viel früher verlassen hatte.

Schlafe gut meine kleine!

Advertisements

Veröffentlicht am 8. Januar 2010 in Tiere und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Autsch – als Beitzer von zwei 14 udn einer 13jährigen Katze habe ich genau vor so einer Situation Angst…
    Aber wie Du schon sagst – war dann wohl einfach Zeit…aber irgendwie wird mir da ganz komisch, wenn das so lese – fühl Dich mal unbekannter Weise gedrückt – ich wünsche Dir ein starkes Gemüt und Kraft, um den Verlust zu überstehen!

  2. Frau Kunterbunt

    es tut mir sehr leid das deine süße maus von dir gegangen ist ….
    du wirst es überstehen, es wird dauern, es wird schmerzhaft sein,du wirst oft weinen, aber in deinem herzen wird sie immer und ewig bleiben….
    ich drück dich und wünsche dir alles alles gute und viel kraft um deinen schlimmen verlust zu überstehen

  3. Ach mensch, wie traurig 😦 .. ich drück Dich lieb und denk an Dich. Es ist immer soo schwer sie gehen zu lassen 😦

  4. Ach, und wir haben in OL beim Kaffee noch über sie gesprochen *schnief*

    Aber: was für ein schöner sanfter Tod, und wie du sagst: sie hatte ein schönes und langes Leben, ist geliebt worden und war immer bei einer Familie. Das ist doch toll.

    Ja, ich weiß, wie das ist… fühl dich gedrückt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: