Klischees

Es gibt angeblich 2 Gründe aus denen eine Studentenbude sauber ist

1. Mutter hat Besuch angedroht angekündigt

2. Die Klausurenphase beginnt und der Student putzt um sich vom Lernen abzuhalten.

Ich will nicht sagen, dass das stimmt, aber es entbehrt nicht jeglichem Erfahrungswert. Ich bin ja wirklich dafür bekannt, dass ich ein Chaosgenerator erster Güte bin, aber momentan irgendwie nicht. Keine Klausuren nur eine Hausarbeit für die ich noch 2 wochen Verlängerung habe. OK meine Mutter hat sich evtl (!!) für Sonntag angekündigt, aber als sie das tat sah meine Wohnung genauso aus wie jetzt. Sauber, nur das Geschirr war noch nicht abgewaschen, aber das mache ich meistens erst kurz bevor ich fahre, damit nichts rumsteht was ich kurzfristig doch noch brauchte. Seltsam, wirklich seltsam, denn sogar der Staub ist weggewischt, das Klo geschrubbt (wer war das?). Bin ich Schlaf-putzer geworden?  Nun ja egal, mir gefällt das ganze so wirklich gut.

Allerdings habe ich die Befürchtung, dass ich nur noch mit grossen Taschen nach Osnabrück darf. Jedesmal komme ich mit mehr Kram zurück. Diesmal war es eine halbe Bibliothek. Ich liebe Bücher, aber sie stehen bei mir seit neustem schon in 2 Reihen im Regal. Ich sollte mal anbauen glaub ich 😀

Advertisements

Veröffentlicht am 2. April 2009, in Bücher, Erfreuliches, Wohnung. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Da..und dort! Oben auf den Tür- und Fensterrahmen, wenn das kein Staub ist….!
    Erwischt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: