Krank sein und Gedankengänge

Ich bin heute morgen mit einem richtig dicken Kopf aufgewacht. Ich hatte ja schon länger das Gefühl, dass sich da was anbahnt, aber warum jetzt? Warum nicht schon letzte Woche? Ich setz jetzt mal 2 Tage aus (uni technisch geht das grade einigermaßen) und hoffe, dass ich Freitag wieder fit bin. Freitag heiratet eine liebe Freundin von mir und ich will die Feier geniessen können und natürlich überhaupt anwesend sein.

Ist doch alles doof, immer wenn man es  gar nicht gebrauchen kann, wird man krank. Ich bin wirklich selten krank, hab höchstens mal nen blockierten Lendenwirbel (das geht recht fix bei mir und kommt ca 2-3 mal im Jahr vor) damit lieg ich dann 3-5 Tage flach, im wahrsten sinne des Wortes :D. Die eine Erkältung aber die ich pro Jahr habe DIE sau kommt immer dann wenn ich sie nich brauchen kann. *mopper*

Advertisements

Veröffentlicht am 5. November 2008 in Ärgerliches, Persönliches und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: