Das App-Stöckchen

Ich habe gestern Abend noch fix ein Stöckchen an die Entenrübe geworfen bekommen, es tat Entengott sei dank nicht weh, ich war betrunken  hatte mich geduckt.

Es ist das App-Stöckchen von Michael

“10 Apps die nicht auf dem Smartphone fehlen dürfen”

Oh.. HA…

Also ich werd dann mal mein Smartphone schnappen und gucken, vorstellen werde ich natürlich Android Apps, da ich das Motorola Razr nutze.

1. (Wer hätte es gedacht) Twitter for Android

  • Früher habe ich immer Tweetdeck genutzt, bis es von Twitter selbst aufgekauft und nicht mehr  gepflegt wurde. Ich bin aber mit der offiziellen App sehr zufrieden und nutze sie sehr gerne. Außerdem ist sie kostenlos 🙂

2. Whats App

  • Wer kennt ihn nicht, den kostenlosen Nachrichtendienst, den so ziemlich jeder auf dem Smartphone hat. Einer der Gründe warum immer weniger SMS verschickt werden.

3. Shakes and Fidget

  • Ich spiele kaum noch online Spiele, bis auf „Shakes und Fidget“ (Auf Server 20 falls mich wer sucht, als Riagna) Die App ist sehr schön umgesetzt, alles (bis auf der ingame Pilzkauf) funktioniert wunderbar. Man kann damit immer schnell mal gucken was der Held grade macht und ob man ihn noch mal fix zur Stadtwache schicken muss.

4. IMDB

  • Man guckt grade einen Film und denkt „Ey den Schauspieler kennst du doch, bloß woher?“ Diese kostenlose (allerdings größtenteils englische) App hilft zuverlässig. Filme suche geht entweder über den englischen oder den deutschen Titel, über Serienname oder Schauspieler. 

5. TV Spielfilm 

  • Kurz mal gucken, was im TV kommt. Läuft die Sendung schon, sieht man wie lange (Statusbalken), auch wieder kostenlos und ein schneller Helfer auf dem Sofa

6. Der VBN Fahrplaner

  • Für Leute im VBN Land (Verkehrs Bund Niedersachsen) ein echtes Helferlein, aktuelle Abfrage der Daten, dadurch auch aktuelle Zeiten bei den Bussen und Bahnen! Kostenlos und simpel.

7. Amazon App Market

  • Eine alternative Quelle für gute Apps, täglich eine App gratis, die sonst kosten würde. Man muss zwar im Smartphone die Einstellung „Fremde Quellen zulassen“ aktivieren, aber das lohnt sich!

8. ColorNote Notepad

  • Schnell eine Checkliste erstellen oder Notizen festhalten und auf die Startseite pinnen, mit dieser kleinen kostenlosen App total einfach möglich.

9. Opera Mini Next

  • Opera Browser, gewohnt stabil und schnell wie die Desktop Version. Opera Link funktioniert wunderbar, Lesezeichen und Passwörter sind synchron und gesichert. Auch dieser Helfer ist kostenlos

10. Smart Actions

  • So erkennt mein Handy wo es ist und stellt sich ein, auch wenn der Akku schwächelt regelt dieses wunderbare Helferlein die „Akkusauger“ runter und der Akku hält länger. Kein „Oh mist ich hab vergessen mein Handy bei der Arbeit auf lautlos zu stellen“ mehr… Ist eine App direkt von Motorola und war bei mir direkt mit auf dem Handy.

Jetzt werf ich dieses kleine Stöckchen mal weiter an: Oggytown, Frau Federschwarz uuuunnnddd denn Herrn Gehts_noch Viel Spass 😀

Aufgabe ist simpel: Stelle deine 10 Lieblings-Apps vor und wirf das Stöckchen an 3 Leute weiter

Advertisements

Veröffentlicht am 30. Dezember 2012, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Danke, dass Du mitgemacht hast 🙂

  2. Ich hab’s mir auch gemopst. 🙂

  1. Pingback: Die Top 10 iPhone-Apps | :: Tagestexte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: