Eine Woche mit Grippe

Ja, ich hatte sie… die Grippe (wer jetzt mit Vogelgrippe kommt wird gerupft!) Angesteckt am Freitag bei ner Freundin, aber das wars wert, denn der Abend bzw. der ganze Tag war super schön. Montagabend ging es mir dann schon nicht so berauschend, Dienstag bin ich dann im Bett geblieben, ich wollte doch am Mittwoch mit Mama nach Oldenburg und die Eröffnung der Schlosshöfe (großes neues Shoppingcentrum neben dem Schloss) sehen. Ich war da, mir war schwindelig, mir war kalt (trotz dicker Jacke und eigentlich stickiger warmer Luft) abends war dann alles gelaufen, 39,1°C Fieber…. Krank….. keine Arbeit, kein Waschen/Putzen etc. gar nix. Am Dienstag muss aber wohl der DHL Mensch da gewesen sein, ich hatte einen gefürchteten gelben Zettel im Kasten…..

Donnerstag abend: Bei der DHL Hotline angerufen damit ein 2ter Zustellversuch gestartet wird. „am Samstag wird dann geliefert“

Samstag: Ich liege den ganzen Tag krank rum und hoffe auf Post… nichts kommt….

Montag: Na. heute soll es wohl kommen…ich abends wieder zum Doc gelben Schein verlängert weil immer noch krank….

Dienstag: Kein Paket nix.. Hotline angerufen und Fall geschildert „Ja wir hatten Softwareprobleme das Paket müsste noch in der Filiale liegen. Hin gefahren, es ging mir ja schon etwas besser…. Kein Paket nur die Auskunft, dass ein Paket vom 15. Zur zweiten Zustellung heute wieder mitgenommen wurde und sicher dann Mittwoch geliefert wird, aber keiner wusste ob es mein Paket war.

Mittwoch (heute): Kein Paket… Noch mal Hotline… „Wir wissen von nix, geben sie mir noch mal ihre Daten ich recherchier das mal“ OK… Filiale hat auch kein Paket mehr….

 

WOOOO BIST DUUU PAKET…. und vor allem… WAS bist du? ich habe nämlich keinen Plan was das sein könnte. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Advertisements

Veröffentlicht am 23. März 2011, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Ich hoffe, Du bist inzwischen wieder auf den Beinen und wirst erfahren, was das für ein Paket ist.

  2. Naja, besser als Hermes. Die haben mir das Paket in die Altpapiertonne gelegt, die am nächsten Tag wegging. Wenn ich nicht noch abends was reingeschmissen hätte, wäre meine Hose jetzt irgendwo in einem Altpapiercontainer. Einen Zettel hat er mir zwar in den Briefkasten geworfen, der war allerdings so zerknüllt, dass ich den nie als Hermes Zettel identifiziert hätte. Unterschrieben hat übrigens auch keiner für’s Paket, wenn doch, dann wahrscheinlich der Zusteller selber. Naja, hab dann ne Beschwerde geschrieben und habe gestern einen Gutschein für ein Hermespaket bekommen. Aber, ob ich mir das nochmal antun will?!?

    • Mit Hermes hab ich eigentlich sehr gute Erfahrungen gemacht, mein Hermesbote kam sogar mal 2 Mal am Tag, weil ich beim ersten Mal nicht da war er aber wusste, dass ich später zuhause bin. Der GLS Bote aber hat bei mir versagt, jedes Mal nen Zettel, dass ich nicht da war obwohl ich extra gewartet hatte, der hat aber auch ne Abmahnung bekommen, weil ich mich beschwert hatte. Wenn man sich nicht beschwert kann sich auch nix ändern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: