ganz vergessen

am Wochenende hat meine Mum mir die erste Ente geschenkt. Sie fand meine Sammelleidenschaft immer irgendwie albern. Aber letztens hat sie eine Quietscheente gesehen und an mich gedacht. Es ist sogar eine wirklich schöne Ente und zwar diese

Besonders gefreut hab ich ich, weil ich damit irgendwie das Gefühl habe, das meine Mum meine Enten akzeptiert und meine Leidenschaft damit auch ;D

Advertisements

Veröffentlicht am 14. September 2009, in Duck Content(e), Erfreuliches. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. boah die ist wirklich toll 😀
    und ich freu mich das deine mama deine sammelleidenschaft jetzt akzeptiert… ein schönes geschenk 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: