Archiv für den Tag 23. Dezember 2008

Enten und ihre Vergeslichkeit.

Mensch Mensch…ähm nee Ente Ente, ich hatte ja von dem Untergang der letzten Ententasse  berichtet und zwar hier

Heute fand ich bei der Entenmama eine lang verschollene Tasse wieder. Aber seht selbst:

Lies den Rest dieses Beitrags

Werbeanzeigen

Hach wunderbar…

Weiterhin mehr oder weniger gemütliche Stimmung, die Entenmama stresst sich selbst ein wenig, aber auch das nur minimal. Entchen hat sich bereit erklärt noch schnellstens im „nahe gelegenen“ Baumarkt eine neue Christbaumkerzenkette zu besorgen, da die alten leider den Geist aufgegeben haben. Derweil durfte die Entenmama ihren Stress zusammen mit der Monamaus ablaufen ;D. Morgen wird der Baum bekugelt und abends wird Bambi in den Ofen geschoben und der Rest vom Festessen wird gemütlich zusammen zubereitet.

Seltsamer Weise ist mein Schlafzimmer (ja ich habe immer noch ein heimatliches „Kinder“zimmer) ziemlich ordentlich. Ich muss nur noch die Geschenke einpacken (das für Bruderherzchen und Entenmama )

Silvester ist ganz nach meinem Geschmack geplant. Zusammen mit 3 anderen Freunden werden wir zusammen sitzen und um 12 einen kleinen ängstlichen Hund beschützen. Vorher werden 2 Pratchett Filme geguckt (laut Plan jedenfalls, sonst wirds nur der Hogfather), denn nichts passt schöner zu Silvester, als „The Hogfather“.