Urlaub im Entenland

Ich habe diese Woche Urlaub und was ich eigentlich immer mache, wenn ich ein paar Tage frei habe, ich fahre ins Emsland zu meiner Familie. Seit ich das Auto habe und das sind jetzt auch schon 4 Jahre (Ja die alte Dame ist noch fahrtüchtig und gerade im August mit 23 Dienstjahren noch mal ohne Mängel oder Beschwerden über den TÜV gekommen) ist das auch viel einfacher, billiger und vor allem flexibler machbar. 

Diese Tage genieβe ich immer ungemein, da ich hier wirklich Ruhe habe und vor allem weil ich meine Familie mal wieder sehe und mich auf den neusten Stand im Emsland bringen kann. Ok hin und wieder fahre ich auch über die Grenze zum einkaufen, nur in Holland gibt es den richtig guten Stoff…. VLA! mhhh ich liebe VLA. Und der Kaffee ist hinter der Grenze einfach billiger. (2,55Eur für 500g Melitta Auslese als Beispiel) und da wir in der WG einen guten Kaffeeverbrauch haben lohnt es sich durchaus mal für 20 Eur ca 4Kg mitzubringen. 

Im Moment sitze ich entspannt am Esszimmertisch, habe einen tollen Ausblick in den Garten und kann in Ruhe vor mich hin tippen. Ich glaube, die Tatsache, dass ich die kleine Tastatur wiederentdeckt habe war ein Glücksfall. Ich habe bereits einen weiteren Blogbeitrag angefangen, für eine Reihe, die ich  vor ca. einem Jahr angefangen hatte, die aber bisher einfach noch keinen 2ten Teil bekommen hat. Dabei bin ich immer noch dezent begeistert über die Idee. 

Also dann, schöne Grüβe aus dem Emsland. Ich werde mich jetzt in die Vorbereitung für „Ente in Serie – Gilmore Girls“ werfen und den Beitrag vllt in den nächsten Tagen fertig haben. Aber auf jeden Fall vor dem 25.11.2016 😉

Was macht ihr denn so, wenn ihr Zeit für euch habt?  Genieβt ihr Familienbesuche auch so wie ich?  

Advertisements

Veröffentlicht am 10. November 2016, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Puh Zeit für mich ist zur Zeit eher ein Fremdwort. OK, ich habe schon Freizeit, aber so viel im Kopf, dass ich nicht da Gefühl habe, dass es für mich ist ^^
    Wenn ich mal eine Stunde erübrigen kann, spiele ich eine Runde Dota 2 ( http://www.shadowelf.de/defense-of-the-ancients-2-dota-2/ ) oder blogge ein wenig 🙂
    Gitarre spielen ist wegen der Nachbarn nicht so drin, wie ich es mir gerne wünschen würde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: